Verstellbare Schneiderpuppen einmal anders

Wer kennt ihn nicht, den guten alten Schneidertorso oder die starre schwarze oder weiße Schneiderpuppe, die bei mancher Großmutter oder älteren Hobby-Schneiderin in irgendeiner Ecke des Speichers ihr Dasein fristet, da das Hobby längst aufgegeben wurde, seit Kleidung aus dem asiatischen Raum unsere Märkte zu äußerst geringen Preisen überschwemmt und das Selbernähen teilweise zu einer wesentlich teureren Angelegenheit geworden ist?puppentorso
Oftmals fand man eine starre Schneiderbüste noch im Ankleidezimmer oder Schlafzimmer als stummer Diener oder als Garderobenständer, der den guten Anzug vor Knittern bewahren sollte.
Doch mittlerweile entwickelt sich ein Trend, der das Selbstentwerfen und Schneidern von eigener, individueller Garderobe wieder aufleben lässt, denn trotz des geringen Preises der beschriebenen Massenware möchten zunehmend mehr Menschen ihr individuelles Outfit tragen.
Und schon liegt auch die Schneiderbüste weiblich, aber auch die männliche Schneiderpuppe wieder voll im Trend.

Online-Händler bieten verschiedene verstellbare Schneiderpuppen

Viele Puppen Shops und Online-Shops haben diese Marktlücke wiederentdeckt und bieten mittlerweile ein breites Sortiment von Schneiderpuppen, das die unterschiedlichsten Ansprüche von Designern und Hobby-Schneidern gleichermaßen erfüllen können.
Neben der klassischen starren Schneiderpuppe, die normalerweise nur für eine bestimmte Konfektionsgröße geeignet ist, gibt es auch verstellbare Schneiderbüsten, bei denen die Körpermaße, wie Brustumfang, Taille und Hüftumfang, in bestimmten Grenzen durch einen Stellmechanismus über Stellrädchen verstellbar sind und dadurch an unterschiedliche Träger angepasst werden können.
Außerdem bietet der Handel sehr praktische Modelle von Schneiderbüsten mit einem verlängerten Hüftteil oder auch einem Hosenansatz, so dass es recht gut gelingt, Kostüme oder ähnliche Kleidungsstücke anzufertigen und anzupassen.

Höhenverstellbare Schneiderbüsten mit Armteilen sind der letzte Schrei

Neben den gerade erwähnten Varianten von Schneiderbüsten bietet der Handel aber auch Kinderschneiderpuppen an, da deren Proportionen entscheidend von denen Erwachsener abweichen und deshalb besondere Aufmerksamkeit erfordern.
weiße schneiderbüsteDie neueste Entwicklung im Bereich Schneidertorso sind Schneiderpuppen, bei denen flexible Armteile angefügt werden können, wenn es die Aufgabe erfordert.
Es handelt sich dabei um Armteile, die mittels Gummiband oder andere Mechanismen am eigentlichen Torso der Schneiderpuppen befestigt werden und so einen besseren Eindruck vom Sitz des jeweiligen Kleidungsstückes vermitteln können. Zusätzlich können diese noch mit Schulterpolstern aufgepolstert werden und bilden auf diese Weise den menschlichen Körper nahezu perfekt ähnlich einer Schaufensterpuppe nach.
Hinzu kommt noch, dass einige Hersteller auch die Farben der Bezugsstoffe enorm aufgepeppt haben und somit beispielsweise neben den klassischen Schneiderbüsten weiß oder schwarz auch Schneiderpuppen mit Blumenmuster zu finden sind, deren Ständer in Holzoptik für einen warmen Eindruck sorgen.
In letzter Zeit findet man sogar in verschiedenen Filialen der Lebensmitteldiscounter in den Wochenangeboten verschiedene Schneiderpuppen, was ein deutliches Zeichen für deren gewachsene Popularität ist.